Agglomerationskonzept Köln-Bonn

Koeln bonn strukturplan

Strukturkonzept

Projekttitel:

Agglomerationskonzept Köln-Bonn (2017-2019)

Zentrale Themen:

Regionale Entwicklung, Entwicklungsdynamik versus Schrumpfung, integrale Planung Städtebau - Verkehr zur Sicherung der Landschaft, Verdichtung als Chance, Prinzip Cityknoten und Cityhubs, multimodales Reisen, activity-chains und Digitalisierung

Team:

Van de Wetering Atelier für Städtebau GmbH (Federführung, Städtebau, Ortsentwicklung), mrs partner AG (Mobilität), asp Landschaftsarchitekten (Landschaft)

Auftraggeber:

Region Köln-Bonn

Links:

Weitere Informationen: Projektbüro Agglomerationskonzept Köln-Bonn

Koelnbonn leitbild vielseitigkeit

Robustheit durch Vielseitigkeit

Koelnbonn leitbild citypaare

Verknüpfte Citypaare

Koelnbonn leitbild schiene

Leiter der inneren Rheinschiene

Koelnbonn leitbild fernverkehr

Vier Fernverkehrshubs

Koelnbonn leitbild miv logistik

Siedlungsverträgliche Logistik als Chance

Koeln bonn strategie verkehr staedtebau01 01

Integrale Prinzipien Städtebau-Verkehr: Etablierung von zwei vollwertigen schienengebundenen ÖV-Systemen

Koeln bonn strategie verkehr staedtebau02 01

Integrale Prinzipien Städtebau-Verkehr: Cityknoten als Subzentren und urbane Drehscheiben

Koeln bonn strategie verkehr staedtebau03 01

Integrale Prinzipien Städtebau-Verkehr: Dichtes Angebot an überlagerte S-Bahnlinien