Jury, Expertisen

2019
  • Studienauftrag Dorfkern Ipsach, Beurteilungsgremium, Fachmitglied Ortsbau / Architektur
  • Ständiger Experte Städtebau, Dialogprozess Westast, Biel
  • Studienauftrag Arealentwicklung Sonne, Emmen,Beurteilungsgremium, Beratung Städtebau
  • Teststudie Wipkingerplatz, Zürich, Beurteilungsgremium, Fachexperte Städtebau / Freiraum
  • Testplanung Bahnhof Ostermundigen, Begleitgremium, Fachexperte Städtebau / Architektur
2018
  • Studienauftrag Chantier Bümpliz-Betlehem, Bern, Beurteilungsgremium, Fachexperte Städtebau / Architektur
  • Testplanung Tell Alpenrösli, Ostermundigen, Begleitgremium, Fachexperte Städtebau / Architektur
2017
  • Stadträume 2040 Stadt Zürich, Gesamtkonzept Stadtachsen, Experte integrale Planung Städtebau-Mobilität
2016
  • Architekturwettbewerb Wohnsiedlung Sandfoore, Gemeinde Mägenwil, Baugenossenschaft Frohes Wohnen und einfache Gesellschaft Strebel, Beurteilungsgremium, Artikel Hochparterre
  • Testplanung Bahnhof Wankdorf, Bern, Begleitgremium, Experte Städtebau und Bahnhofsplanung
2010
  • Testplanung Würenlos, Fachpreisrichter Siedlungsentwurf und Architektur
2009–2010
  • Testplanung "Traversée centre", Yverdon-les-Bains, Beurteilungs- und Begleitgremium; Experte Städtebau / Organisation und Gestaltung Bahnhofsumfeld

Lehrtätigkeit

2016-2020
  • HSR Hochschule Rapperswil, Studiengang Raumplanung, Bachelor-Diplomexperte Fachrichtung Städtebau
2018
2016-2018
  • HES Haute École Spécialisée Yverdon les Bains, CAS Mobilité, Städtebaugeschichte, integrale Planung Verkehr und Städtebau und Gestaltung Strassenraum
2015-2017
  • Berner Fachhochschule Burgdorf, Studiengang Architektur, Entwurfstheorie Advanced
2015-2017
  • ETH Zürich, IRL-Institut, Expertise "Gewässerraum im Siedlungsgebiet"
2015
  • CANactions School for Urban Studies, Kyiv, Experte Regionalentwicklung und integrale Stadtentwicklung
2011–2015
  • ZHAW Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften Winterthur, Studiengang Verkehrssysteme, Experte “Gestaltung und Organisation von multimodalen Umsteigepunkten"
2010–2011
  • FHNW Hochschule Nordwestschweiz Basel, Master-Studiengang Architektur, Experte ”Städtebau und grundgebundenes Wohnen"
2007–2011
  • FHNW Hochschule Nordwestschweiz Muttenz, Bau & Planung "Die Wechselwirkung zwischen Städtebau und Verkehrsplanung"

Vorträge

2019
  • "Langenthal wohin gehst du? Zukunftsbild Agglomeration", Vortrag und Podiumsgespräch zum Wakkerpreis 2019, Langenthal, 12.12.2019

  • "La triple planification de Dietikon: Mobilité, urbanisation, densification", Vortragsreihe Stadt Pully, 1.11.2019

  • "The integral planning of mobility and urbanism in Switzerland", Vortragsreihe Innovation Breakfast GreenBuzz, Zürich, 2.10.2019

  • Debatte "Wem gehört die Langstrasse?", Reihe "Service Design Drinks", ImpactHub Zürich, 24.9.2019

  • "Die Urbanität der Kleinstädte", Vortragsreihe Architektur Macht Platz. Berner Fachhochschule, Burgdorf, 9.4.2019

  • "Zukunftsfähige Dorfzentren: neue Tendenzen in der Zentrumsentwicklung", Zukunftsrat Luterbach, 30.1.2019

2018
  • "Räume statt Zonen: Plädoyer für eine neue freiraumorientierte Raumplanung", 1. schweizer Landschaftskongress, Luzern, 23.8.2018

  • "Des espaces plutôt que des zones", Atelier Plan Guide über die neuen kommunalen Planungsinstrumente, Ville de Lausanne, 9.7.2018

  • "Future urban streets: integral city and mobility planning", Summer School AVK / CANactions Kyiv, 7.7.2018

  • "Lebenswerte Strassenräume", Informationsveranstaltung Direktion Planung und Verkehr, Köniz, 29.5.2018

  • "Mehr Raum, weniger Zone: Beruf RaumplanerIn im Wandel", HSR Karriereforum Raumplanung, Rapperswil, 25.4.2018

  • "Qualitative Verdichtung in der Agglomeration: Plädoyer für einen präziseren, sensibleren, sozialräumlichen Städtebau", Veranstaltungsreihe Werte der Agglomeration, Kornhausforum Bern, 8.3.18

  • "Leitbild Stadtboulevard und Hochhauskonzept, Dietikon", Stadtlandtag, Bern, 18.1.18

2017
  • „Zurück zur Prachtstrasse: Entwurfsprinzipien für attraktive innerörtliche Hauptverkehrsstrassen", VSS-Fachtagung, Bern, 21.11.17

  • „Woningbouwcoöperaties in Zürich, betaalbaar kwalitatief duurzaam stedelijk wonen voor iedereen", Stadmakerscongres Rotterdam, 10.11.17

  • „Zukunftsfähige Mobilität für kompakte Städte und Dörfer: Einfache Lösungen für ein komplexes Problem“, Metron Tagung, Brugg-Windisch, 24.10.17

  • „Urbane Qualitäten und Mobilität: Verkehr in der attraktiven, kompakten Stadt der Zukunft“, Startveranstaltung SVI Schwerpunktthema "Mobilität in Zeiten der Dichte", 24.8.17

  • „Agglomeratieprogramma’s: Planning, projecten, kostenbaten“, VRP-Kongress, Brüssel, 21.3.17

  • „Das Erdgeschoss: Planungsinstrument der qualitativen Stadtentwicklung“, Debatte Strassenräume der Stadt – Vom Leben zum Plan, ZBV Zürich, 11.1.17

2016
  • „Renaissance des Bahnhofs als Lebensort“, Vortragsreihe IBA-Talk, Basel, 22.9.16

  • „Lecture spatiale et fonctionnelle de l’espace public“, Vortrag HES Yverdon, 30.8.16

  • „Integrale Planning van Mobiliteit en Ruimte in Zwitserland“, Universität Antwerpen, 23.3.16

  • "Quartier Galgenbuck", Veranstaltung "z.B. Galgenbuck - ein Quartier entsteht", Stadtlabor Baden, 2.3.2016

2015
  • „The city as synthesis of the arts: new directions in european urbanism“, Public Lectures CANactions, Kyiv, 17.11.15

  • „Städtebau im ländlichen Raum“, Vortragsreihe Architektur, Berner FH Burgdorf, 9.4.15

  • „Agglomeratiekracht in Zwitserland“, Debatte S+RO Live #9, Amsterdam, 25.3.15

2014
  • "Glattalstadt: de nieuwe symbiose tussen stedenbouw en verkeer in Zwitserland", congres LaboXX, Antwerpen, 24.11.2014

  • "Stedenbouw en RO in Zwitserland", Vlaamse vereniging voor Ruimte en Planning (VRP), 18.9.2014

  • „Space of Flows: Städtebau im dynamischen Kontext“, SVI-Vortragsreihe, Bern, 14.8.14

2013
  • „Integrated urban and traffic planning: New strategies for a sustainable urban development“, Debatte General Plan, Vinnytsia, 6.12.2013

  • „De Agglomeratie als Gesamtkunstwerk“, Internationaler Städtebautag, Gent, 12.11.13

2011
  • "La gare comme Gesamtkunstwerk", Vortragsreihe "Interfaces CEVA", Genf, 24.11.2011

  • "Renaissance de la gare comme lieu de vie", Tagung VLP-ASPAN "Planification et construction dans les secteurs ferroviaires", Genf, 1.9.2011

2010
  • "Vinex und das grundgebundene Wohnen in den Niederlanden", Vortrag Masterstudiengang Architektur, FHNW Basel, 6.10.2010

  • "Grand Manner oder Generic-City? Die Wechselwirkung zwischen Städtebau und Verkehrsplanung", Vortrag Bau und Planung, FHNW Muttenz, 4.10.2010

2009
  • Interview zum Lorbeerkränzchen, Hochparterre Wettbewerbe, Zürich, 30.4.2009

  • "Aktuelle Tendenzen in der Zentrumsentwicklung", Infoveranstaltung Zentrumsplanung, Marktgemeinde Hard (AT), 18.2.2009

2008

Ausstellungen

2016

Büroexkursionen

2019 Lviv
2018 Paris Agglomeration
2017 Winterthur
2016 Frankfurt
2015 Limmattal
2014 Glattal
2013 Genf
2012 Vinnytsia
2011 Nice